Der Bräutigam überrascht heute seine Braut. Wir sind auf dem Weg nach Bad Iburg zum Jagdschlösschen Freudenthal. Mit sehr viel Liebe hat er diese Überraschung ausgesucht und sich für unsere weissen Tauben mit einem roten Teppich und unseren Pfauenschwänzchen-Service entschieden. Es war nicht einfach das vor seiner zukünftigen Frau geheim zu halten, aber es hat geklappt und die Braut war ausser sich vor Freude. Den Platz für den Aufbau haben wir bewußt gewählt da wir erst davon ausgegangen sind das ein Aufbau direkt vor dem Gebäude nicht gewünscht war. Wir wurden eines besseren belehrt und gebeten bei unserem nächsten Besuch doch bitte direkt vor dem Haus aufzubauen. Es sehe alles so schön aus und ist auch für ihr Haus eine Bereicherung. Gerne hat man dort unser Prospektmaterial entgegengenommen und freut sich auf ein baldiges Wiedersehen im Jagdschlösschen Freudenthal. Das ganze wurde noch mit einem Glas Sekt besigelt. Wir sagen an dieser Stelle “ Dankeschön“.