Heute verschlägt es uns mit unseren weißen Tauben nach Willich zum Kaiserhof. Dort haben uns die Kinder des Brautpaares hinbestellt, um der Mama eine ganz besondere Überraschung zu bereiten. Zwar handelte es sich um eine ganz kleine Gesellschaft, aber gerade diese Größe machte es ganz besonders. Nach der standesamtlichen Trauung auf dem Schloss Neersen ging es im Partymobil zu dieser exklusiven Adresse. Bei herrlichem Sonnenschein konnten wir die Tauben direkt beim Sektempfang auf der Wiese fliegen lassen. Es war eine hoch emotionale Aktion, nicht nur bei der Braut flossen die Tränen. Gerade das in den Händen halten der Hochzeitstaube wurde von der Braut als ein ganz wunderbares und tolles Erlebnis beschrieben.

image

image

image