Hier auf der Marzellenstrasse in Köln befindet sich die wundervolle italienische Kirche Sankt Mariä Himmelfahrt. Dieser prachtvolle Bau mit seinem überwältigen Altarbereich lässt immer wieder seine Besucher beeindrucken.
image

Immer wieder dürfen wir hier bei den italienischen Trauungen das Brautpaar mit den weißen Hochzeitstauben überraschen, so auch heute.
Zuerst wird traditionsgemäß Reis, gerne auch gefärbt, und kandierte Mandeln geworfen, bevor das Brautpaar dann zum Taubenkorb schreitet.
Leider liegt der Ausgang der Kirche direkt an der Marzellenstrasse, die neben einem starken Verkehr auch sehr stark von Fußgängern aus aller Welt frequentiert wird.
Daher sind wir auch gezwungen, erst in letzter Sekunde den Teppich auszurollen um den Korb dann passend zu positionieren.
image