Nicht zum Standesamt und auch nicht zur Kirche, sondern zur wunderbaren Kulisse am Altenberger Dom in Odenthal wurden wir heute mit unseren weißen Tauben gebeten. Im ganz kleinen Kreis wurde standesamtlich geheiratet und dann ging es per Kutsche zum Altenberger Dom. Hier hatten wir vorab schon mit dem Fotografen den genauen Standort für die Tauben abgesprochen, sodass wundervolle Fotos diesen einmaligen Augenblick festhalten werden.
Der Bräutigam selbst hatte uns als Überraschung für die Braut gebucht. Ganz Besonders wurde es, als, nachdem er ein paar Worte dazu gesagt hatte, wir allen vier Anwesenden jeweils eine Taube in die Hand gegeben haben. Voller Emotionen und mit viel Freude ließen alle dann die Tiere in die Lüfte fliegen.

image

image