Trotz widriger Umstände von den Möglichkeiten vor Ort konnten wir den Bräutigamvater  doch noch zufrieden stellen. Auf dem gesamten Gelände wär leider kein Ballonservice erlaubt gewesen. Auch einen Sektempfang light hätten wir dort nicht präsentieren dürfen. Mit Hilfe des Vaters fanden wir in direkter Nähe einen wunderschönen parkähnlichen Platz um für das Brautpaar alles herzurichten. Zuerst liesen wir aus den Händen des Brautpaars unsere zwei weißen Hochzeitstauben steigen. Danach wurden die roten Ballonherzen mit den besten Wünschen in den Himmel geschickt. In gemütlicher Runde ließen die Gäste mit unserem Sektempfang light das Brautpaar hochleben.

image image